Ruf Betten

 


Ruf Polsterbett Casa

 

Das 1926 von Albin Ruf gegründete Unternehmen stellte zunächst Patentroste und Schonerdecken her. Erst in den 1940er Jahren erhielt RUF nach und nach sein Renommee für qualitativ hochwertige Bettwaren. Ein erster national durchschlagender Produkterfolg gelang in den 60er Jahren mit dem französischen Bett "Happy Night". Als branchenführender Hersteller von französischen Betten erkannte RUF bereits früh den Bedarf nach individueller Anpassung von Betten und entwickelte 1981 das erste Systembetten-Programm.

 

Systembetten von RUF bieten mittlerweile unzählige Planungsmöglichkeiten und Variationen in Größe, Form, Farbe und Material – gemäß dem Motto "Produkte für das schöne und gesunde Schlafen". Die innovativen Entwürfe werden dabei von renommierten Designern aus aller Welt entwickelt. Für RUF Betten sind über 300 verschiedene Stoffe verfügbar. Die Nachfrage nach individuell zugeschnittenem Schlafkomfort wächst stetig und weltweit.

RUF Betten werden ausschließlich in Deutschland produziert und inzwischen in die ganze Welt verkauft. Bei einem Besuch in unseren Schlafzimmerwelten zeigen wir Ihnen gerne die Ruf-Vielfalt. Ruf Betten finden Sie an unseren Standorten in Bremen, Flensburg, Goslar und Hamburg.

 

 

 

Ruf Betten Programm Veronesse

 

Mit den RUF Boxspringbetten hat das Unternehmen eine Bettenphilosophie nach Deutschland gebracht, die in den USA und Skandinavien schon länger beliebt ist.

Bei diesen Betten ist der Unterbau (Box) selbst mit einem Federkern ausgestattet, sodass die Matratze unmittelbar auf dem Unterbau aufliegt und nicht auf einem Lattenrost. Das dadurch entstehende einzigartige Liegegefühl kann unter anderem in der Bettenserie RUF VERONESSE erlebt werden.

 


Ruf Boxspringbett Veronesse

 

Diese greift die Boxspring-Philosophie nicht nur auf, sondern interpretiert sie gänzlich neu: Mit der integrierten QLX-4-Komponenten-Technologie wird beim RUF Boxspringbett ein nahezu schwereloses Liegen erreicht. Vertikalkammern in den Matratzen garantieren eine stetige Luftzirkulation und somit ein immer frisches Bettklima.

RUF VERONESSE ist Teil eines ganzen Bettenprogramms. So lässt sich auch die Optik individuell auf Ihre Vorlieben abstimmen. Unsere Experten beraten Sie gerne bei der Zusammenstellung Ihrer individuellen RUF VERONESSE-Variante oder eines anderen RUF Boxspringbettes.

 


Ruf Boxspringbett Veronesse

 


RUF Betten Programm Casa und Composium


Um in den Genuss des schwerelosen Liegegefühls zu gelangen, müssen Sie nicht unbedingt auf ein RUF Boxspringbett zurückgreifen. Mit der Entwicklung des Boxspring-Inside-Systems wurde die Technologie auch in die Polsterbetten RUF CASA und RUF COMPOSIUM integriert.

RUF CASA besticht dabei durch die Liebe zum Detail, etwa in der großen Auswahl verschiedener Variationen der beweglichen Kopfteilpolster. Sie entscheiden selbst, ob Sie Ihren neuen Schlafplatz mit oder ohne Bettkasten haben möchten oder ob die Boxspring-Technologie integriert wird.

 


Ruf Polsterbett Casa

 

Das Schwestermodell RUF COMPOSIUM bietet dabei die stilistisch traditionellere Variante eines maßgeschneiderten Polsterbetts, das Sie aber auch bis ins kleinste Detail Ihren Wünschen anpassen können. Durch die integrierte Dreifach-Komfortfederung kann auch hier das Boxspring-Gefühl vermittelt werden.

 


Ruf Polsterbett Composium

 

RUF Bettensysteme widmen sich der persönlichen Schlafbedürfnisse unter Einbezug innovativer Technologien. Profitieren auch Sie von individuell zugeschnittenem Schlafkomfort und lassen Sie sich die Möglichkeiten bei einem Besuch bei Schulenburg zeigen.


 

Frage zum Hersteller? Hier entlang zum Kontaktformular.