Bretz

 


Rundecke mit Sessel aus dem Programm Bretz Cloud in Velvet silber
 
Bretz - Extravagante Möbel

Im Jahre 1895 gründete Johann Bretz zunächst eine Matratzenfabrik in der Nähe von Mainz. Sein ältester Sohn erweiterte das Sortiment um ausgefallene Polstermöbel etwa dreißig Jahre später.

In den 60er und 70er Jahren erblühte das Geschäft mit den extravaganten und vor allem innovativen Möbelstücken. So brachte das Unternehmen Bretz beispielsweise das erste Bettsofa heraus und führte den Trend "Eiche rustikal" ein, welcher noch heute in zahlreichen Wohnzimmern nicht nur in Deutschland zu finden ist und sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreut.

Bretz Möbel werden von Hand hergestellt und garantieren somit eine Spitzenqualität, die das Gütesiegel "Made in Germany" verdient hat.




 

 
Im Jahr 1991 übernahmen die Urenkel des Gründers - Hartmut und Norbert Bretz - das Traditionsunternehmen und erweiterten die Philosophie um einen weiteren Aspekt. Ab sofort standen nicht mehr nur der einzigartige Komfort und das innovative Design im Vordergrund, sondern auch die Kunst.

Jedes einzelne Bretz Sofa, jeder Bretz Sessel und jedes andere Möbelstück des Herstellers ist ein kleines Kunstwerk. Extravagante und zum Teil extreme Formen sowie alle erdenklichen Farben und Farbkombinationen sorgen für einen einzigartigen Hingucker in jedem Wohnzimmer.

Das Unternehmen vertritt die Philosophie, dass jedes Bretz Möbelstück einen eigenen, ganz individuellen Charakter hat, welcher sich auf die Wohnung überträgt und ihr das gewisse Etwas verleiht.

Bretz Pompadour Sessel in gelb mit Hocker
Bretz Sofas und Bretz Sessel vereinen Komfort durch hochwertige Polster mit Taschenfederkern und einzigartiges, raffiniertes Design. Gegensätze werden kombiniert, Stilrichtungen wie Barock werden durch extreme Formen und auffällige Farben neu interpretiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drehsessel Bretz Cocoa Island in Vintage Velvet gold  



_

_
Rundecke Ohlinda - Die leichtfüssige Individualistin


Die Bretz Rundecke Ohlinda besteht aus lässig-leichten Polstermatratzen mit kissenartigen Rückenlehnen. Auch der Komfort kommt nicht zu kurz. Durch spezielle Polstertechnik kann auf den Bretz Möbeln stundenlang der Entspannung gefrönt werden.

Neben Design steht demnach auch die Erholung im Vordergrund. So fallen einige Möbel besonders durch große und zum Teil sehr farbenfrohe Kissen und Polster auf, die zum Hinlegen und Entspannen einladen.

Auch die Sessel stehen den Sofas in nichts nach. Form und Farben sind beispielsweise den größeren Sofas nachempfunden. So ist es beispielsweise möglich, eine kleinere und vor allem platzsparende Variante eines Möbelstücks zu erwerben.

 
Rundecke Ohlinda  in midsummer oliv / orange und Sessel Cocoa Island

Glanzvolle Tischskulpturen

Doch nicht nur Polstermöbel gibt es von Bretz. Auch Beistell- und Sofatische sorgen mit viel Charakter und ausgefallenen Formen für Künstler-Flair im Wohnzimmer. Ob kubische Formen, die an Edelsteine erinnern oder schwungvolle Rundungen, die Verspieltheit versprühen: Bretz Möbel sind nicht nur ein Hingucker sondern auch ein Statement in der eigenen Wohnung.

 

Couchtisch Stealth Nußbaum-Furnier Couchtisch Stealth Messing pantiert

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

_

_

_

 

 

 

 

 

_

 

_

_

Farbenfrohe Wohn-Accessoires

Darüber hinaus liefert das Sortiment von Bretz auch über Wohn-Accessoires wie Teppiche, Spiegel oder eine große Auswahl an Kissen, die hervorragend mit den Sofas und Sesseln kombiniert werden können und für ein Extra an Gemütlichkeit und Komfort sorgen.
 

Spiegel Cloud 7 umrandet von kunstvoll hangefertigter blauer Polsterung

Spiegel Harfe mit roter Polsterung

 


Bretz Möbel sind nicht an allen Schulenburg-Standorten erhältlich. Vor Ort beraten Sie unsere Mitarbeiter gern und informieren Sie über die Möglichkeiten, die Möbel von Bretz bieten.

Vereinbaren Sie einen Termin oder besuchen Sie uns, um Ihre Wohnung mit einem einzigartigen Charakter-Sofa zu etwas Besonderem zu machen.


 

 

Frage zum Hersteller? Hier entlang zum Kontaktformular.